Der Maker Space
in der Experimenta Heilbronn

DEIN SPACE, DEINE PROJEKTE

Die Werkstatt für alle Maker und Kreativen

Willkommen beim Maker Space der experimenta Heilbronn. Wir sind eine offene Werkstatt, mit vielfältiger Ausstattung. Bei uns treffen sich Menschen ab 14 Jahre zum Werken, Austauschen und Lernen. Neben regelmäßigen Workshops zu verschiedenen Themen, wird hier an eigenen Projekten gearbeitet. Der Maker Space bietet hierfür eine Vielzahl an Geräten, Werkzeugen und Materialien.

Der Maker Space, mit einer Fläche von 450 m², befindet sich im Erdgeschoss des historischen Gebäudes „Hagenbucher“ am Experimenta-Platz. Hier ist jeder eingeladen mitzumachen oder einfach mal vorbei zu schauen, um sich zu informieren und die Möglichkeiten auszukundschaften.

Unsere Öffnungszeiten erlauben es auch in den Abendstunden aktiv und kreativ zu sein.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 15:00 - 22:00 geöffnet
(auch an Feiertagen und Ferien)
Sonntag und Montag geschlossen

Workshops

Mit angeleiteten Workshops fällt es leichter in ein neues Thema einzusteigen. Deswegen finden regelmäßig Einführungen in unterschiedliche Inhalte statt. Auch der Umgang mit unseren Geräten und Werkzeugen kann in kompakten Einheiten erlernt werden.

Workshops ansehen und buchen

Projekte

Im Maker Space dreht sich alles um Projekte. Jeder kann sich verwirklichen und seine Ideen nach eigenen Vorstellungen voranbringen. Es wird eigenverantwortlich gearbeitet, und dennoch wird gegenseitige Unterstützung innerhalb der Community großgeschrieben. Alle Themen und Ideen sind willkommen.

Abgeschlossene Projekte ansehen

Ausstattung

Selbst ausprobieren und die Befähigung zum eigenständigen Arbeiten, - das ist, was den Maker Space ausmacht. Um dies zu erreichen, haben wir zahlreiche Geräte, Maschinen und Werkzeuge, sowie eine solide Grundausstattung an Materialien vorrätig. Durch die Geräteführerscheine stellen wir sicher, dass in den Werkräumen fachkundig und ohne Gefahr gearbeitet werden kann.

Geräteliste ansehen

Was kostet der Maker Space

Die Nutzung des Maker Space ist kostenlos. Alle Geräte und Räume können innerhalb der Öffnungszeiten frei genutzt werden.

Wir halten viele Materialien im Maker Space vorrätig. Diese Materialien können kostenlos genutzt werden. Dennoch sollte Material für größere, eigene Projekte selbst beschafft und mitgebracht werden. Gerne können wir bei der Auswahl und Bestellung helfen und unsere Erfahrung mit einbringen.

Wir wollen gerne, dass Projekte umgesetzt werden können. Wenn ein Projekt an Materialkosten scheitert, wende dich an uns. Eventuell können wir gemeinsam eine Lösung finden, wie dein Projekt trotzdem umgesetzt werden kann.

Neuigkeiten aus dem Maker Space

RSS Feed
Nachhaltiger Multikey

Brauchst du eine nachhaltige Alternative für (fast) Alles? Ein Werkzeug, dass du immer mit dabei hast? Dann komm’ doch zu uns in den Maker Space und produziere dir deinen eigenen Multikey!

von Julian
veröffentlicht am 24. September 2021
LED Schmetterlinge

Eine kleine Anleitung für unseren RGB-LED-Schmetterlingsbausatz. Der Schmetterling wir bei unseren Workshops gebaut.

von Jonathan
veröffentlicht am 25. August 2021
Regal aus Kisten mit Gummiseilfront

Eine coole Regal-Front musste her. Ein paar Löcher im Holz und Expander-Gummiseil sind die Lösung.

von Carolin
veröffentlicht am 21. August 2021
Umwandlung von Rastergrafik zur Vektorgrafik

Ein Vektorbild besteht aus Linien und Formen. Sie sind in der Regel weniger detailliert, können aber beliebig vergrößert werden, ohne dass sie an Qualität verlieren.
Hier erfahrt ihr wie ihr eine Rastergrafik in eine Vektorgrafik umwandeln könnt.

von Stephanie
veröffentlicht am 14. August 2021
Jackennaht mit Innenfutter reparieren

Ratsch und schon ist die Jackennaht unter der Achsel gerissen – wer kennt es nicht?! Kein Problem sagen wir, das kann mit einfachen Tricks super ausgebessert werden.

von Carolin
veröffentlicht am 14. August 2021
Designprinzipien

Die grundlegenden Prinzipien des Designs sind in allen Disziplinen der visuellen Kommunikation gleich. Wenn man diese Grundlagen beherrscht, kann man ein Design schaffen, welches zeitlos ist.

von Stephanie
veröffentlicht am 4. August 2021
Mein Fahrradsattel bleibt jetzt trocken

Ich liebe es, dass ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren kann. Und damit mein Sattel trocken bleibt und somit auch meine Hose, habe ich mir nun einen Sattelschutz genäht. Ein schönes Projekt für Zwischendurch, das nicht all zu viel Zeit und Vorbereitung benötigt.

von Carolin
veröffentlicht am 28. Juli 2021
Trinkgläser aus Glasflaschen

Hier seht ihr, wie sich Flaschen in Trinkgläser verwandeln. Dazu ritzen wir mit einem Glasschneider eine Sollbruchstelle ins Glas und durch das Abschrecken mit heißem und kalten Wasser bricht die Flasche. Dann kommt der anstrengendste Teil: Die Bruchkante muss mit unterschiedlichen Schleifpapieren abgeschliffen werden.

von Carolin
veröffentlicht am 15. Juli 2021
Kreissägeblätter und Aluminium

Kreissägen sind für viele Projekte echt praktisch. Sie schneiden schnell und zuverlässig nicht nur Holz, sondern ggf. auch Aluminium oder gar Stahl. Aber damit sie das können, müssen Sie mit einem passenden Sägeblatt ausgerüstet sein. Warum das wichtig ist? Hier kommt die Antwort!

von David
veröffentlicht am 2. Juni 2021

© experimenta gGmbH – Das Science Center. Alle Rechte vorbehalten.

Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn, Tel.: +49 (0) 7131 88795 - 0,
info@experimenta.science


Bildnachweise
"Löten lernen" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"LED-Wolf" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"Mate-Hovercraft" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"WLAN-RSSI-Visualizer" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)
"Workshop auf der Maker Faire 2018" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"Matelight" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"3D Drucker" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)