Der Maker Space
in der Experimenta Heilbronn

DEIN SPACE, DEINE PROJEKTE

Die Werkstatt für alle Maker und Kreativen

Willkommen beim Maker Space der experimenta Heilbronn. Wir sind eine offene Werkstatt, mit vielfältiger Ausstattung. Bei uns treffen sich Menschen ab 14 Jahre zum Werken, Austauschen und Lernen. Neben regelmäßigen Workshops zu verschiedenen Themen, wird hier an eigenen Projekten gearbeitet. Der Maker Space bietet hierfür eine Vielzahl an Geräten, Werkzeugen und Materialien.

Der Maker Space, mit einer Fläche von 450 m², befindet sich im Erdgeschoss des historischen Gebäudes „Hagenbucher“ am Experimenta-Platz. Hier ist jeder eingeladen mitzumachen oder einfach mal vorbei zu schauen, um sich zu informieren und die Möglichkeiten auszukundschaften.

Unsere Öffnungszeiten erlauben es auch in den Abendstunden aktiv und kreativ zu sein.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 15:00 - 22:00 geöffnet
(auch an Feiertagen und Ferien)
Sonntag und Montag geschlossen

Workshops

Mit angeleiteten Workshops fällt es leichter in ein neues Thema einzusteigen. Deswegen finden regelmäßig Einführungen in unterschiedliche Inhalte statt. Auch der Umgang mit unseren Geräten und Werkzeugen kann in kompakten Einheiten erlernt werden.

Workshops ansehen und buchen

Projekte

Im Maker Space dreht sich alles um Projekte. Jeder kann sich verwirklichen und seine Ideen nach eigenen Vorstellungen voranbringen. Es wird eigenverantwortlich gearbeitet, und dennoch wird gegenseitige Unterstützung innerhalb der Community großgeschrieben. Alle Themen und Ideen sind willkommen.

Abgeschlossene Projekte ansehen

Ausstattung

Selbst ausprobieren und die Befähigung zum eigenständigen Arbeiten, - das ist, was den Maker Space ausmacht. Um dies zu erreichen, haben wir zahlreiche Geräte, Maschinen und Werkzeuge, sowie eine solide Grundausstattung an Materialien vorrätig. Durch die Geräteführerscheine stellen wir sicher, dass in den Werkräumen fachkundig und ohne Gefahr gearbeitet werden kann.

Geräteliste ansehen

Was kostet der Maker Space

Die Nutzung des Maker Space ist kostenlos. Alle Geräte und Räume können innerhalb der Öffnungszeiten frei genutzt werden.

Wir halten viele Materialien im Maker Space vorrätig. Diese Materialien können kostenlos genutzt werden. Dennoch sollte Material für größere, eigene Projekte selbst beschafft und mitgebracht werden. Gerne können wir bei der Auswahl und Bestellung helfen und unsere Erfahrung mit einbringen.

Wir wollen gerne, dass Projekte umgesetzt werden können. Wenn ein Projekt an Materialkosten scheitert, wende dich an uns. Eventuell können wir gemeinsam eine Lösung finden, wie dein Projekt trotzdem umgesetzt werden kann.

Neuigkeiten aus dem Maker Space

RSS Feed
Kreissägeblätter und Aluminium

Kreissägen sind für viele Projekte echt praktisch. Sie schneiden schnell und zuverlässig nicht nur Holz, sondern ggf. auch Aluminium oder gar Stahl. Aber damit sie das können, müssen Sie mit einem passenden Sägeblatt ausgerüstet sein. Warum das wichtig ist? Hier kommt die Antwort!

von David
veröffentlicht am 2. Juni 2021
Knöpfe wieder annähen

Knöpfe annähen klingt ja ganz einfach. Aber wer hätte es gedacht, auch hier kann man noch einiges Lernen und es gibt einige Tipps und Tricks. Außerdem lohnt es sich mutig zu sein und die Reparaturen an den Klamotten zu zeigen, zum Beispiel mit bunten Knöpfen oder interessanten Annähtechniken.

von Carolin
veröffentlicht am 11. Mai 2021
Jeans flicken

Risse in der Jeans oder abgenutzte Stellen sind absolut kein Grund die Klamotten gleich wegzuwerfen. Ganz im Gegenteil: mit einfachen Tricks können sie super ausgebessert werden.

von Carolin
veröffentlicht am 10. März 2021
Streamingangebote experimenta – behind the scenes

Vor fast einem Jahr musste die experimenta das erste Mal pandemiebedingt vorübergehend schließen. Und ebenfalls vor fast einem Jahr haben wir im Maker Space mit den ersten LiveStreams begonnen.
In diesem Beitrag habe ich versucht die verschiedenen Streaming-Setups, die in der experimenta bisher im Einsatz sind oder waren zu dokumentieren.

von Jonathan
veröffentlicht am 14. Februar 2021
Schmuck aus dem 3D-Drucker

Mittlerweile gibt es 3D-Druckfilament in allen erdenklichen Farben und auch transparente Varianten oder solche mit metallischem Glanz. Insofern ist es naheliegend Modeschmuck zu gestalten und auszudrucken.

von Andreas
veröffentlicht am 5. Januar 2021
“Steelbug”

Ein kleiner Arduino-gesteuerter Roboter im “Rusty-Look”.

von Andreas
veröffentlicht am 29. Oktober 2020
Workshop “Holz und Leder”

Benjamin hat zum zweiten Mal seinen Workshop “Holz und Leder” bei uns durchgeführt. Corona-bedingt in kleiner Runde, um die Sicherheitsabstände einhalten zu können.

von Andreas
veröffentlicht am 28. Oktober 2020
Der Nussknacker

Für die Nusssaison an der Theke wurde ein Nussknacker benötigt. Selbstverständlich wird dieser selbst gebaut.

von David
veröffentlicht am 28. Oktober 2020
#apfelstrudel

oder der Weg zum “Längsten Schal der Welt”

von Clara
veröffentlicht am 23. Oktober 2020

© experimenta gGmbH – Das Science Center. Alle Rechte vorbehalten.

Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn, Tel.: +49 (0) 7131 88795 - 0,
info@experimenta.science


Bildnachweise
"Löten lernen" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"LED-Wolf" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"Mate-Hovercraft" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"WLAN-RSSI-Visualizer" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)
"Workshop auf der Maker Faire 2018" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"Matelight" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"3D Drucker" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)