Der Maker Space
in der Experimenta Heilbronn

DEIN SPACE, DEINE PROJEKTE

Die Werkstatt für alle Maker und Kreativen

Willkommen beim Maker Space der experimenta Heilbronn. Wir sind eine offene Werkstatt, mit vielfältiger Ausstattung. Bei uns treffen sich Menschen ab 14 Jahre zum Werken, Austauschen und Lernen. Neben regelmäßigen Workshops zu verschiedenen Themen, wird hier an eigenen Projekten gearbeitet. Der Maker Space bietet hierfür eine Vielzahl an Geräten, Werkzeugen und Materialien.

Der Maker Space, mit einer Fläche von 450 m², befindet sich im Erdgeschoss des historischen Gebäudes „Hagenbucher“ am Experimenta-Platz. Hier ist jeder eingeladen mitzumachen oder einfach mal vorbei zu schauen, um sich zu informieren und die Möglichkeiten auszukundschaften.

Unsere Öffnungszeiten erlauben es auch in den Abendstunden aktiv und kreativ zu sein.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 15:00 - 22:00 geöffnet
(auch an Feiertagen und Ferien)
Sonntag und Montag geschlossen

Workshops

Mit angeleiteten Workshops fällt es leichter in ein neues Thema einzusteigen. Deswegen finden regelmäßig Einführungen in unterschiedliche Inhalte statt. Auch der Umgang mit unseren Geräten und Werkzeugen kann in kompakten Einheiten erlernt werden.

Workshops ansehen und buchen

Projekte

Im Maker Space dreht sich alles um Projekte. Jeder kann sich verwirklichen und seine Ideen nach eigenen Vorstellungen voranbringen. Es wird eigenverantwortlich gearbeitet, und dennoch wird gegenseitige Unterstützung innerhalb der Community großgeschrieben. Alle Themen und Ideen sind willkommen.

Ausstattung

Selbst ausprobieren und die Befähigung zum eigenständigen Arbeiten, - das ist, was den Maker Space ausmacht. Um dies zu erreichen, haben wir zahlreiche Geräte, Maschinen und Werkzeuge, sowie eine solide Grundausstattung an Materialien vorrätig. Durch die Geräteführerscheine stellen wir sicher, dass in den Werkräumen fachkundig und ohne Gefahr gearbeitet werden kann.

Geräteliste ansehen

Was kostet der Maker Space

Die Nutzung des Maker Space ist kostenlos. Alle Geräte und Räume können innerhalb der Öffnungszeiten frei genutzt werden.

Wir halten viele Materialien im Maker Space vorrätig. Diese Materialien können kostenlos genutzt werden. Dennoch sollte Material für größere, eigene Projekte selbst beschafft und mitgebracht werden. Gerne können wir bei der Auswahl und Bestellung helfen und unsere Erfahrung mit einbringen.

Wir wollen gerne, dass Projekte umgesetzt werden können. Wenn ein Projekt an Materialkosten scheitert, wende dich an uns. Eventuell können wir gemeinsam eine Lösung finden, wie dein Projekt trotzdem umgesetzt werden kann.

Neuigkeiten aus dem Maker Space

Rückblick und Ausblick auf die FaceShield-Produktion

Die letzten 10 Wochen haben wir im Maker Space FaceShields produziert und an verschiedene Einrichtungen verteilt. Außerdem haben wir als Hub für Maker vs Virus die 3D-Druck Community im Raum Heilbronn organisiert.

von
veröffentlicht am 20. Mai 2020
Mund- und Nasenmasken

Wir produzieren bei uns in der Textilwerkstatt des Maker Space einige … okay, sehr viele … Mund-und Nasenmasken für unsere Mitarbeitenden. Unsere Masken sind für eine Massenproduktion designed und sind für Mittel zuhause nicht ausgelegt. Hier wollen wir Euch einen Einblick geben, denn Anleitungen finden sich ja im Internet genug. Vielleicht könnt ihr trotzdem einige Tipps mitnehmen.

von
veröffentlicht am 23. April 2020
Workshop: Eigenes WordPress Theme entwickeln

WordPress ist an vielen Stellen anpassbar. Dieses Mal wollen wir uns ansehen, wie wir das Layout anpassen indem wir ein eigenes Theme entwickeln.

von
veröffentlicht am 19. April 2020
Workshop: WordPress als Content Management System

Wordpress ist ein Content Management System. Das bedeutet, dass es Menschen in die Lage versetzt Websites ohne Programmieraufwand zu erstellen. Es ist 2003 gestartet und hat mittlerweile ca 60% (Statista) des Marktes für CMS-Systeme im Internet für sich.

von
veröffentlicht am 14. April 2020
Workshop: Grundlagen JavaScript

von
veröffentlicht am 6. April 2020
Pflanzenschildchen lasern

Hier findet ihr eine Anleitung, wie sich die Pflanzenschildchen selber im Maker Space herstellen lassen. Auf der Vorderseite sind die Namen der jeweiligen Pflanze zu finden und auf der Rückseite weitere super praktische Pflege- und Gießhinweise.

von
veröffentlicht am 2. April 2020
Workshop: CSS – Styling für Websites

CSS steht für Cascading Style Sheets. Es dient dazu die eigentliche Gestaltung einer Website vom Inhalt zu trennen. Solche Techniken werden in der Softwareentwicklung gerne verwendet (Separation of Concerns).

von
veröffentlicht am 30. März 2020
Hilfe aus dem 3D-Drucker

Viele verschiedene Initiativen haben in den letzten Tagen und Wochen angefangen die dringend benötigte Schutzausrüstung mit ihren Mitteln herzustellen. Dazu zählt besonders das Drucken von FaceShields mit dem 3D-Drucker. Und genau da brauchen wir euch.

von
veröffentlicht am 29. März 2020
FaceShields aus dem 3D Drucker

Zusammen mit vielen anderen Makern und Makerinnen aus der ganzen Welt drucken wir im Maker Space aktuell Face Shields für Notärzte, Arztpraxen, Polizeiärzte und andere medizinische Stellen. Was wir tun und eine Anleitung zum selbst Drucken kommt jetzt in diesem Blogeintrag.

von
veröffentlicht am 27. März 2020

© experimenta gGmbH – Das Science Center. Alle Rechte vorbehalten.

Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn, Tel.: +49 (0) 7131 88795 - 0,
info@experimenta.science


Bildnachweise
"Löten lernen" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"LED-Wolf" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"Mate-Hovercraft" by Leon Hellmich (cc-by-nc)
"WLAN-RSSI-Visualizer" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)
"Workshop auf der Maker Faire 2018" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"Matelight" by Jonathan Günz (cc-by-nc)
"3D Drucker" by Franz Imschweiler (cc-by-nc)