Der Maker Space

in der experimenta Heilbronn

Der Maker Space der experimenta ist ein Ort für innovative Maker*innen, die ihre Ideen zum Leben erwecken wollen. Auf einer Fläche von 450 m2 bieten wir hochwertig ausgestattete Werkräume für Elektronik, Holz- und Textilbearbeitung, Rapid Prototyping sowie ein Medienlabor. Der Maker Space ist integraler Bestandteil der Forscherwelten der experimenta Heilbronn. Neben diesem gehören zu den Forscherwelten die Schülerlabore und das Schülerforschungszentrum Nordwürttemberg.

Es sollen alle Menschen ab 14 Jahren angesprochen werden, unabhängig von ihrem technischen oder handwerklichen Vorwissen.

Grundvoraussetzungen sind Spaß am Machen und die Motivation eigene Projekte zu verwirklichen. Damit wollen wir Kreativität sowie Problemlösungsfähigkeit fördern und helfen Berührungsängste abzubauen. 

Gemeinschaft und Vernetzung werden im Maker Space großgeschrieben. Durch gemeinsames Arbeiten wird von interdisziplinärem, vielseitigem Wissen profitiert und Maker*innen zu neuen Projekten inspiriertZu diesem Zweck dokumentieren die Maker*innen ihre Projekte und machen sie, nach dem „Open Source“-Leitbild, zugänglich. Im Alltag soll der Maker Space ein Ort sein, an dem sich Menschen gerne aufhalten, sich wohl fühlen oder auch mal abschalten können.

Maschinen, Werkzeuge und Computerprogramme werden im Maker Space selbstständig und kostenfrei genutzt. Neben den Sicherheitsunterweisungen gibt es eine Vielzahl angeleiteter Workshops zu einem breiten Themenspektrum – vom klassischen Handwerk über Robotik bis hin zu Digital-Art und Medientechnik. Dozenten aus verschiedenen etablierten Institutionen begleiten diese Programme.


Öffnungzeiten:

Dienstag bis Samstag: 15:00 – 22:00 geöffnet

(auch an Feiertagen und Ferien)

Sonntag und Montag: geschlossen


Unser Team

2K0A4790_Bearbeitet

Andreas

Andreas begeistert sich für Projekte mit Liebe zum Detail. Er ist häufig in der Nähe der 3D-Drucker oder dem Lasercutter zu finden, unterstützt aber auch gerne bei der Holzbearbeitung und anderen Arbeitsgängen.

caro

Caro

Caro sucht sich gerne Projekte, in denen sie mehrere Techniken kombinieren kann. Spannend findet sie, neue Methoden und Innovationen zu erkunden und ein Handwerk gerne mal weiterzudenken. Beste Inspiration ist immer der Austausch mit anderen Menschen und das „einfach machen“.

alisson

Alisson

Alisson ist ein sehr kreativer Mensch. Ihr Schwerpunkt liegt auf Visualisierung, Design und Technik. Sie freut sich, dich bei deinem Projekt zu unterstützen.

Kevin

Kevin

Kevin ist im Rahmen eines FJN bei uns als Freiwilliger im Maker Space tätig, er interessiert sich vor allem für Chemie und Game-Design. Gelegentlich befasst er sich mit Unity.