Game Art mit Blender

In diesem Workshop gibt euch Leonie Wolf eine Einführung in das 3D-Modelling mit Blender und erzählt über ihre Erfahrung im Game Development.
Der Workshop richtet sich an alle, die etwas über Game Arts im Allgemeinen lernen möchten und speziell den Einstieg in 3D-Modelling suchen. Vor allem Mädchen und junge Frauen mit Interesse am Game Development sind herzlich eingeladen sich anzumelden.

Leonie gestaltet leidenschaftlich gerne digitale Welten für Videospiele und gewann 2017 den Künstlerinnenpreis NRW für ihre Arbeiten. Sie hat sich auf 3D Game Arts spezialisiert, aber auch 2D Arbeiten und analoge Werke gehören zu ihrem Repertoire. Ihre Projekte hat sie bereits auf unterschiedlichen Game Festivals ausgestellt. Zusammen mit Cube Factory veröffentlichte sie Ende 2017 ihr Spiel Kyklos Code auf Steam. Neben ihrem Job als 3D Allrounder bei Flying Sheep Studios gibt sie Game Development Workshops und hält Vorträge über diverse Themen im Bereich Game Development & Research bei Game Festivals und Events. Als Mitglied des #FemDevsMeetup hilft sie bei der Organisation von Spiele-bezogenen Events die speziell an Frauen gerichtet sind, wie z.B. dem alljährlichen Fem Devs Game Jam in Köln.

Leonie findet ihr auch unter

Website: https://annekearts.wordpress.com/
LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/leonie-w-a4663b11b
Twitter: https://twitter.com/_yunikorn

Infos zum Workshop

Start: 22.02.2020 10:00
Ende: 22.02.2020 16:00
Freie Plätze: Workshop ausgebucht
Wer führt den Workshop durch?
Leonie Wolf

Leonie gestaltet leidenschaftlich gerne digitale Welten für Videospiele und gewann 2017 den Künstlerinnenpreis NRW für ihre Arbeiten. Sie hat sich auf 3D Game Arts spezialisiert, aber auch 2D Arbeiten und analoge Werke gehören zu ihrem Repertoire

© experimenta gGmbH – Das Science Center. Alle Rechte vorbehalten.

Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn, Tel.: +49 (0) 7131 88795 - 0,
info@experimenta.science


Bildnachweise