Digitalwerkstatt - Projekt

Nachhaltiger Multikey

Brauchst du eine nachhaltige Alternative für (fast) Alles? Ein Werkzeug, dass du immer mit dabei hast? Dann komm’ doch zu uns in den Maker Space und produziere dir deinen eigenen Multikey! Dieses funktionelle Werkzeug spart dir sogar deine Einkaufswagenmünze! Außerdem fungiert er nicht nur als modisches Accessoires, sondern auch als Schlitzschraubendreher in der Not. Und das Beste: Du hast ihn als Schlüsselanhänger immer mit dabei!

 

Doch wie kam es zu dieser genial-verrückten Idee?

Nun ja, drei verrückte Menschen hatten anfangs die Mission, für den Nachhaltigkeitstag 2021 in Heilbronn ein kleines und einfach zu reproduzierendes Objekt zu designen. Um dieses so nachhaltig wie möglich zu gestalten, stand bereits zu Beginn fest, dass hierfür keine neuen Ressourcen verbraucht werden sollen. Daher entschieden wir uns, alte PLA Reste unserer 3D-Drucker zu schreddern und mit Hilfe der Transferpresse zu bunt gemusterten Platten einzuschmelzen. Damit war schon einmal ein individuell gestaltbares Material für dieses Projekt geschaffen. Fehlte also nur noch eine gute Idee, was man aus diesen Platten herstellen kann. Jeder aus der Gruppe hatte hierfür eine völlig andere Vorstellung: Schmuck, Schlüsselanhänger, Einkaufswagenchip, Namensschilder, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Doch warum sich für eine Idee entscheiden, wenn man alle kombinieren kann?! Durch Herumprobieren in einem Vektorzeichenprogramm, in unserem Fall Adobe Illustrator, und etlichen Diskussionen entstand recht schnell ein erster Prototyp des Multikeys. Jetzt ging es nur noch um kleine Optimierungen wie das Verbessern der Stabilität und der Langlebigkeit. Und eh volià… Fertig war der kleine Alltagshelfer!

 

Doch sind die oben genannten Funktionen wirkliche alle, die der Multikey zu bieten hat? Natürlich nicht!!! Viel mehr möchten wir euch an dieser Stelle nicht verraten- kommt einfach im Maker Space vorbei und staunt selbst! Bis dann…