verfasst, am 17. November 2019 von Leon

Silberring

Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr ein wenig früher mit den Weihnachtsgeschenken anzufangen. Und da selbstgemachtes immer noch am besten rüberkommt und ich noch vom letzten Nordseeurlaub ein paar kleine Bernsteine übrig hatte, habe ich mich dazu entschlossen, einen Silberring zu fertigen.

Ich habe damit begonnen einen Streifen aus einem Stück Silberblech zu schneiden, ihn zusammenzulöten und danach auf die gewünschte Größe von 18 mm zu hämmern, was den Nebeneffekt einer schönen Textur hatte.

Bei dem Versuch den Bernstein in die gewünschte Form zu schleifen, bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

Der Bernstein ist zu klein, um ihn von Hand zu schleifen.

Das konnte mit einer, zugegeben sehr gewöhnungsbedürftigen, Methode gelöst werden, indem ich den Stein mit Sekundenkleber an eine kleine Holzkonstruktion geklebt habe, welche an einem Drehmelaufsatz befestigt war. Mithilfe dieser Konstruktion gelang es mir den Stein mit der Drehbank in Form zu drehen und daraufhin mit dem Akkuschrauber zu schleifen und zu polieren.

Zu guter Letzt musste ich nur noch den Stein in die mühsam angelötete Fassung setzten und den Ring noch einmal auf Hochglanz polieren.

Über den Autor

Leon

Halte mich meistens im Makerspace oder SFZ auf. Es soll Gerüchte geben, dass ich in der Zwischendecke lebe :D

© experimenta gGmbH – Das Science Center. Alle Rechte vorbehalten.

Experimenta-Platz, 74072 Heilbronn, Tel.: +49 (0) 7131 88795 - 0,
info@experimenta.science


Bildnachweise